BRITE Data - BRITE Constellation Data Collection and Analysis

Projekt: Foschungsprojekt

Beschreibung

Ziel der BRITE-Mission (BRIght Target Explorer) ist die Langzeitbeobachtung der Helligkeitsvariation massiver heller Sterne mit einer Konstellation von sechs Nanosatelliten, die jeweils ein astronomisches Teleskop tragen.
Design und Bau des ersten österreichischen Satelliten TUGSAT-1/BRITE-Austria wurde über das nationale österreichische Weltraumprogramm (ASAP) finanziert. Der erfolgreiche Start erfolgte am 25.2.2013.
Der Satellit nützt Verbesserungen der Dreiachsenstabilisierung mit Genauigkeiten im Bogenminutenbereich unter Einsatz neuartiger Technologie. Damit wird ähnlichen Kleinsatelliten-Missionen eine neue Dimension für die Genauigkeit der Lageregelung eröffnet.
Die photometrischen Daten des Teleskops ermöglichen Zeitserien mit bisher nicht erreichter Genauigkeit, wie sie mit erdgebundener Beobachtung wegen der Beeinträchtigung durch die Atmosphäre nicht erreichbar ist. Der BRITE-Nanosatellit enthält ein Teleskop (ohne bewegliche Teile und einem Farbfilter) sowie einen Detektor mit großem Beobachtungsfeld (ca. 24 Grad), womit gleichzeitig mehrere Zielsterne aufgenommen werden können, was eine differentielle Photometrie in Helligkeit und Farbe mit einer Genauigkeit für eine Einzelbeobachtung erlaubt, die besser als 0.1% ist.

Das Projekt hat folgende Aufgaben und Zielsetzungen:
Betrieb von TUGSAT-1/BRITE-Austria auf täglicher Basis;
Kontrolle von BRITE-Austria, Überwachung der Betriebsparameter, Überprüfung des Systemstatus, Nutzlastkonfiguration und Überprüfung der Leistungsfähigkeit des Teleskops;
Untersuchung und Optimierung der Lageregelungseigenschaften im Orbit und deren Auswirkung auf die Qualität der wissenschaftlichen Daten;
Betrieb und Wartung der Bodenstation;
Koordination mit BEST (BRITE Executive Science Team), welches das Beobachtungsprogramm für BRITE-Konstellation erstellt; Qualitätskontrolle der wissenschaftlichen Daten auf täglicher Basis sowie Analyse und Auswertung der Resultate.
StatusAbschlussdatum
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/11/1331/10/15