BIOX - Innovatives hocheffizientes Biomassekraftwerk mit CO2-freier Wirbelschichtfeuerung

  • Schweiger, Andreas, (Teilnehmer (Co-Investigator))
  • Pogoreutz, Martin, (Teilnehmer (Co-Investigator))
  • Hohenwarter, Ulrich, (Projektleiter (Principal Investigator))

Projekt: Foschungsprojekt

Projektdetails

Beschreibung

Das Ziel des Projektes ist die Entwicklung eines innovativen Kesseldesigns für eine zirkulierende Wirbelschichtfeuerungsanlage mit Reinsauerstoff als Oxidationsmittel zur Erzeugung von Strom und Wärme mit höchsten Wirkungsgrad und geringsten Emissionen. Durch diese Technik kann Kohlendioxid leicht abgeschieden werden und in die Atmosphäre werden nur mehr geringste Kohlendioxidmengen emittiert, die Strom- und Wärmeerzeugung erfolgt somit klimaneutral. Ausgehend von einer Literaturrecherche und Erarbeitung der Auslegungskriterien einer ZWS für den Betrieb mit Reinsauerstoff soll eine kleine Versuchsanlage mit einer Brennstoffleistung von 50kW am Institut für Wärmetechnik ausgelegt und aufgebaut werden. Parallel zu dem Versuchsbetrieb der Anlage und der damit einhergehenden Datenauswertung soll eine Simulation zur Gesamtprozessoptimierung mittels thermodynamischer Kreisprozessrechnungen durchgeführt werden, auf der basierend eine Gesamtanlagenkonzeption für eine Oxyfuel-ZWS mit 100 MWth erstellt wird, welche mit einer Gesamtkostenschätzung der Anlage abgeschlossen werden soll.
StatusAbschlussdatum
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende2/01/0731/03/08