Biomedizinische Modellbildung und Simulation

Projekt: Arbeitsgebiet

Projektdetails

Beschreibung

In der biomedizinischen Modellbildung und Simulation beschäftigen wir uns mit der Modellierung biophysikalischer, elektrophysiologischer sowie molekularbiologischer Prozesse, die für die Entwicklung, Bewertung und Validierung biomedizinischer Instrumente und Systeme erforderlich sind. Zudem erstellen wir Modelle für betriebstechnische, organisatorische, qualitätssichernde und ökonomische Aspekte der Gesundheitsversorgung in- und außerhalb von Gesundheitseinrichtungen.
StatusLaufend
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/11/14 → …

Publikationen

  • 5 (Altdaten) Vortrag oder Präsentation
  • 4 Beitrag in einem Konferenzband
  • 1 Artikel

Modeling and Classification of Kinetic Patterns of Dynamic Metabolic Biomarkers in Physical Activity

Breit, M., Netzer, M., Weinberger, K. M. & Baumgartner, C., 2015, in : PLoS computational biology. 11(8), S. e1004454-e1004454

Publikation: Beitrag in einer FachzeitschriftArtikel

Simulation and evaluation of hypothermal-induced electrophysiological alterations in myocardial tissue

Kienast, R. & Baumgartner, C., 2015, (Angenommen/In Druck) Tagungsband zur 40. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Biomedizinische Technik (ÖGBMT). .

Publikation: Beitrag in Buch/Bericht/KonferenzbandBeitrag in einem Konferenzband

Simulating effects of increased heat transfer surfaces between applicator tip and refrigerant in cardiac cryoablation

Handler, M., Fischer, G., Kienast, R. & Baumgartner, C., 18 Sep 2014.

Publikation: Konferenzbeitrag(Altdaten) Vortrag oder Präsentation