Bild. v CO2-Blasen i Getränken - Studie zur Bildung von CO2-Blasen in Getränken verschiedener Zusammensetzung

  • Garcia-Libreros, Tania, (Teilnehmer (Co-Investigator))
  • Brenn, Günter (Projektleiter (Principal Investigator))

Projekt: Foschungsprojekt

Beschreibung

Es soll der Einfluss der Zusammensetzung von Soft Drinks und Mineralwässern auf die Größe und das Aufstiegsverhalten von CO2-Blasen in den Getränken untersucht werden.
Ziel ist es, die Größe der Blasen in den Getränken gegenüber dem gegenwärtigen Zustand zu verkleinern, was, ähnlich wie bei Champagner unter den Schaumweinen, auch bei Soft Drinks und Mineralwässern als Merkmal hoher Qualität gilt.
Das Projekt ist experimentell ausgerichtet und wird am Institut für Strömungslehre und Wärmeübertragung durchgeführt. Fachliche Inhalte betreffen den Einfluss oberflächenaktiver Substanzen auf die Bildung von Blasen in Flüssigkeiten. U.a. werden mit optischen Strömungsmessverfahren der Durchmesser und die Geschwindigkeit von CO2-Blasen gemessen.
StatusAbschlussdatum
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/12/0831/07/10