Einflussfaktoren zur Steigerung der "Customer Attractiveness" für die Erlangung des "Preferred Customer" Status

  • Marchner, Martin, (Teilnehmer (Co-Investigator))

Projekt: Foschungsprojekt

Beschreibung

Diese Arbeit nimmt sich der Tatsache an, dass eine zunehmende Zahl von Unternehmen das Problem hat, dass sie nicht ausreichend Zugriff auf die Rohstoffe, die sie benötigen bekommen. Dieser Beitrag befasst sich mit diesem Problem und konzentriert sich auf die Treiber der Customer Attractiveness. Diese Attraktivitätstreiber ermöglichen es den Käufern, einen privilegierten Zugang zu den Ressourcen der Lieferanten zu erhalten und somit strategische Wettbewerbsvorteile auf den Rohstoffmärkten zu gewinnen in dem sie den Preferred Customer Status verliehen bekommen. Im Rahmen einer ausführlichen Literaturrecherche wurden die entsprechenden Treiber identifiziert und im Anschluss im Rahmen einer empirischen Untersuchung überprüft. Die vorliegende Arbeit soll Unternehmen, die sich mit der Beschaffung knapper Rohstoffe konfrontiert sehen, helfen, Strategien und Methoden zu entwickeln, um die Einstellung und das Verhalten der Lieferanten ihnen gegenüber, in einer nutzbringenden Art und Weise zu beeinflussen, um in weiterer Folge als Preferred Customer wahrgenommen zu werden. Des Weiteren trägt diese Forschungsarbeit dadurch zur bestehenden theoretischen Literatur bei, indem sie durch ihre empirische Untersuchung über Customer Attractiveness zu verstehen hilft, welche attraktivitätsbeeinflussenden Faktoren tatsächlich Wirkung zeigen.
StatusAbschlussdatum
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/09/1229/01/16