Aktiver Wissenstransfer - Aktiver Wissenstransfer Graz

Projekt: Foschungsprojekt

Projektdetails

Beschreibung

"Aktiver Wissenstransfer" ist ein Innovationsdienstleistungsprogramm für Klein- und Mittelunternehmen (KMU) im Großraum Graz, das von der Servicestelle Technologietransfer der TU Graz mit der Karl-Franzens-Universität Graz umgesetzt werden. Zielgruppe dieses Programms sind iA KMU, die über keine bzw. wenig Kooperationserfahrung mit wissenschaftlichen Einrichtungen verfügen. Die Servicestelle TT und ihr Partner treten aktiv an diese Zielgruppe heran, erheben offene Fragestellungen und bringen die UnternehmerInnen an einen Tisch mit Fachleuten aus Wissenschaft und Forschung mit dem Ziel, in Kooperationsprojekten Lösungen zu erarbeiten. Durch diese Vermittlungstätigkeit wird ungenutztes Zusammenarbeitspotential in die Praxis umgesetzt und dazu beigetragen, dass Betriebe rascher innovieren und wettbewerbsfähiger werden. Bisher wurden viele hundert Betriebe ein- oder mehrmals besucht. Von ca. 25 % der Betriebe wurden auf diesen Anstoß hin Innovationsprojekte gestartet und mit universitärer Kooperation durchgeführt, insbesondere unter Einbindung von Diplomarbeiten und Dissertationen. Zusätzlich wird KMU in der jährlichen Veranstaltung "Die Größe der Kleinen die Gelegenheit zur multimedialen Selbstpräsentation an der TU Graz gegeben.
StatusAbschlussdatum
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/01/0231/01/08