Acetaldehydgehalt in PET-Flaschen

Projekt: Foschungsprojekt

Beschreibung

Durch Abbau des Polymers von PET kann sich Acetaldehyd bilden. Bereits Konzentration von 20 Mikrogramm/Liter kann es zu Geruchs- und Geschmacksbeieinträchtigung kommen. Im Rahmen dieses Projektes sollen 100 Mineralwasserproben aus dem Handel auf den Acetaldehydgehalt untersucht werden und die Beeinträchtigung mittels klassischer Lebensmittelsensorik verifiziert werden.
StatusAbschlussdatum
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende15/12/0031/05/01