3D-Shape Continuum - Innovative Messtechnologien für eine kontinuierliche, digitale 3D Repräsentation von Umformteilen"

Projekt: Foschungsprojekt

Beschreibung

Umformen (z. B. Walzen, Schmieden, Ziehen) stellt eines der wichtigsten Fertigungsverfahren in der Serienproduktion von Formteilen dar. Die Qualitätskontrolle der Produkte erfolgt derzeit ausschließlich über Endkontrolle mit Hilfe von optischer oder taktiler 3D-Messtechnik.
3D-Shape Continuum ermöglicht erstmals durch innovative Kombination aus Künstlicher Intelligenz (KI) und geometrischer Computer Vision, den gesamten Umformprozesses am „Digitalen Zwilling“ („Digital Twin“) abzubilden. 3D-Shape Continuum liefert Grundlagen für ein 3D-Messsystem, welches auch unter schwierigen Umgebungsbedingungen einsetzbar ist und auf unterschiedliche Oberflächen- und Objekteigenschaften adaptierbar ist.
Durch die vollständige digitale Repräsentation können frühzeitig am „Digital Twin“ Effekte von Produktionsfehlern studiert und Rückschlüsse auf den Fertigungsprozesses geliefert werden.
StatusLaufend
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/01/2031/12/21