13_FFG_EinBliC - Entwicklung eines Multiphysikberechnungsmodells von Li-Ion Zellen als Basis zur Steigerung der Batteriecrashsicherheit

Projekt: Foschungsprojekt

Beschreibung

Prognosefähige numerische Multiphysikmodelle zur Abschätzung des Crashverhaltens von Lithium-Ionen Traktionsbatteriezellen für Kraftfahrzeuge sind gegenwärtig nicht verfügbar. Solche Modelle könnten nicht nur sogenannte Hazardlevels, sondern beispielsweise auch Maximaldeformationen, die gerade noch zu keinem Thermal Runaway führen, bestimmen. Dieses Wissen ist die Basis für eine Fahrzeuggewichtsreduktion und daher in weiterer Folge auch zur Reichweitensteigerung, da die Traktionsbatterien auch in Crashdeformationsbereichen integriert werden können. Weiters bieten diese Modelle erstmals die Möglichkeit zur Einflussgrößenuntersuchung bezogen auf den tatsächlichen Batteriezellaufbau als Basis für eine zellseitige Steigerung der Crashsicherheit, was gänzlich neue Fahrzeugsicherheitsstrategien ermöglicht.
StatusAbschlussdatum
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/07/1331/12/15