Kein Foto von Gundolf Haase

Gundolf Haase

Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr.

20102017
Wenn Sie Änderungen in Pure vorgenommen haben, werden diese hier in Kürze erscheinen.

Fingerprint Tauchen Sie ein in die Recherchenthemengebiete, in denen Gundolf Haase aktiv ist. Diese Themengebiet-Etiketten stammen von den Werken dieser Person. Gemeinsam bilden sie einen einzigartigen Fingerabdruck.

  • 2 Ähnliche Profile
eigenvalues Physik & Astronomy
projection Physik & Astronomy
ground state Physik & Astronomy
partitions Physik & Astronomy
approximation Physik & Astronomy
Hilbert space Physik & Astronomy
degrees of freedom Physik & Astronomy
eigenvectors Physik & Astronomy

Netzwerk Kürzliche externe Kooperation auf Landesebene. Details anzeigen, indem Sie auf die Punkte klicken.

Forschungsoutput 2010 2017

  • 3 Artikel
  • 1 Beitrag in einem Konferenzband
  • 1 Working paper

Implicit-Multi-Scale-Finite-Element coupling for distributed Multi-Scale Models

Pichler, F., Thaler, A. & Haase, G., 2017, Lecture Notes in Computational Science and Engineering. Springer International Publishing AG

Publikation: Beitrag in Buch/Bericht/KonferenzbandBeitrag in einem KonferenzbandForschungBegutachtung

A numerical projection technique for large-scale eigenvalue problems

Gamillscheg, R., Haase, G. & von der Linden, W., 1 Okt 2011, in : Computer physics communications. 182, 10, S. 2168-2173 6 S.

Publikation: Beitrag in einer FachzeitschriftArtikelForschungBegutachtung

eigenvalues
projection
degrees of freedom
matrices
energy

A new approach to compute ground-state properties of strongly correlated many-body systems

Gamillscheg, R., von der Linden, W. & Haase, G., 2010.

Publikation: ArbeitspapierWorking paperForschung

A numerical projection technique for large-scale eigenvalue problems

Gamillscheg, R., Haase, G. & Linden, W. V. D., 6 Aug 2010, in : arXiv.org e-Print archive.

Publikation: Beitrag in einer FachzeitschriftArtikelForschung

Datei
eigenvalues
projection
degrees of freedom
matrices
energy
Datei
ground state
partitions
approximation
Hilbert space
eigenvectors