Institut für Architektur und Landschaft (1530)

  • 8010

    Technikerstraße 4 Graz

    Österreich

Sie finden uns hier

Organisationsprofil

Organisationsprofil

Der Aufgabenbereich des Instituts für Architektur und Landschaft umfasst in Lehre und Forschung die Erkundung und Vermittlung von Inhalten und Fragestellungen zum Zusammenspiel von Architektur und Landschaft. Die Thematik gewinnt in einer Zeit des stetig wachsenden Drucks auf die Landschaft durch zunehmende Verbauung an Aktualität und Brisanz. Die land- und forstwirtschaftlich geprägte Landschaft wird verändert, überlagert und verdrängt vom „Wohnen im Grünen“, von Bauten für Tourismus, Infrastruktur und Produktion. Bauten dieser Kategorien entwickeln, ebenso wie traditionelle landwirtschaftliche Bauten, eigene Kategorien und vielfältige Bezüge zur Landschaft oder zu Landschaftselementen. Die Bearbeitung der Themen erfolgt in enger Verknüpfung von Lehre und Forschung an Hand von konkreten Fragestellungen und Projekten.

Fingerprint

Ergründen Sie die Forschungsthemen, in denen Institut für Architektur und Landschaft (1530) aktiv ist. Diese Themenbezeichnungen stammen aus den Arbeiten der Mitglieder dieser Organisation. Zusammen bilden sie einen einzigartigen Fingerprint.

Netzwerk

Jüngste externe Zusammenarbeit auf Länderebene Erkunden Sie die Details, indem Sie auf die Punkte klicken.