• 8010

    Kopernikusgasse 24 Graz

    Österreich

Organisationsprofile

Organisationsprofil

Forschungsschwerpunkte des Instituts sind die reelle und komplexe Analysis, insbesondere asymptotische Analysis, spezielle Funktionen und Anwendungen auf Differentialgleichungen, Funktionalgleichungen und die probabilistische Analyse kombinatorischer Algorithmen. Darüber hinaus beschäftigt sich die Arbeitsgruppe mit Problemen der analytischen, probabilistischen und algorithmischen Zahlentheorie und deren Anwendungen zur effektiven Lösung diophantischer Gleichungen, zur Entwicklung von Quasi-Monte Carlo-Verfahren und auf spezielle Probleme der Finanz- und Versicherungsmathematik. Schließlich werden Fragen der allgemeinen Topologie und der Ergodentheorie untersucht.

Fingerprint Tauchen Sie ein in die Recherchenthemengebiete, in denen Institut für Analysis und Zahlentheorie (5010) aktiv ist. Diese Themengebiet-Etiketten stammen von den Werken der Mitglieder dieser Organisation. Gemeinsam bilden sie einen einzigartigen Fingerabdruck.

Integer Mathematik
Lame number Mathematik
Upper bound Mathematik
Number of divisors Mathematik
Partial differential equation Mathematik
Integral Operator Mathematik
Irreducible polynomial Mathematik
Polynomial Mathematik

Netzwerk Kürzliche externe Kooperation auf Landesebene. Details anzeigen, indem Sie auf die Punkte klicken.

Forschungsoutput 1980 2019

Approximation methods for piecewise deterministic Markov processes and their costs

Thonhauser, S. M., Leobacher, G., Kritzer, P. A. & Szölgyenyi, M., 2019, in : Scandinavian Actuarial Journal. 2019, 4, S. 308-335 28 S.

Publikation: Beitrag in einer FachzeitschriftArtikelForschungBegutachtung

Open Access
Piecewise Deterministic Markov Process
Approximation Methods
Smoothing Techniques
Insurance
Costs

Approximation to uniform distribution in SO(3)

Ferizović, D. & Beltrán, C., 30 Jan 2019, (Eingereicht) 24 S.

Publikation: ArbeitspapierWorking paperForschung

Green's functions
operators
expansion
approximation
energy

Circular automata synchronize with high probability

Aistleitner, C., D'Angeli, D., Gutierrez, A., Rodaro, E. & Rosenmann, A., 6 Jun 2019, in : arXiv.org e-Print archive. 19 S.

Publikation: Beitrag in einer FachzeitschriftArtikelForschung

Automata
Synchronization
Circulant Graph
Chromatic Polynomial
Probabilistic Methods

Aktivitäten 1996 2019

SFB Workshop and Winter School on Local Statistics of Point Sequences

Mahadi Ddamulira (Teilnehmer/-in)
25 Feb 20191 Mär 2019

Aktivität: Teilnahme an / Organisation vonKonferenz oder Fachtagung (Teilnahme an/Organisation von)

Normal numbers with digital restrictions

Christoph Aistleitner (Redner/in)
1 Apr 2019

Aktivität: Vortrag oder PräsentationVortrag bei Workshop, Seminar oder KursScience to science

On the x-coordinates of Pell equations that are sums of two Padovan numbers

Mahadi Ddamulira (Redner/in)
19 Aug 2019

Aktivität: Vortrag oder PräsentationGastvortragScience to science

Preise

2. Gauss Preis 2011 der DAV und DGVFM

Stefan Michael Thonhauser (Empfänger/-in), 27 Apr 2012

Auszeichnung: Preise / Medaillen / Ehrungen

APART-Stipendium

Johann Brauchart (Empfänger/-in), 24 Okt 2008

Auszeichnung: Preise / Medaillen / Ehrungen

Award of Excellence: Preis für herausragende Dissertationen

Christoph Aistleitner (Empfänger/-in) & István Berkes (Empfänger/-in), 2008

Auszeichnung: Preise / Medaillen / Ehrungen

Presse / Medien

Josef Krainer Preis verliehen

Christian Elsholtz

18/03/14

1 eigener medienbeitrag

Presse/Medien: Presse / Medien

Josef-Krainer-Preis

Christian Elsholtz

17/03/14

1 eigener medienbeitrag

Presse/Medien: Presse / Medien

Projekte 1995 2024