• 8010

    Mandellstraße 11 Graz

    Österreich

Organisationsprofile

Organisationsprofil

§ 2: Zweck (1) Der Zweck des Vereines ist nicht auf Gewinn ausgerichtet und bezweckt eine Bündelung der europäischen Wissens- und Innovationsgemeinschaft im Bereich der nachhaltigen Energiesysteme. Der Verein kooperiert, um Innovation voranzutreiben und nachhaltige Energiesysteme in Europa und sogar weltweit zu implementieren. Damit soll die Basis für eine menschliche Gesellschaft geschaffen werden, die sich nachhaltig innerhalb natürlicher Grenzen entwickelt und zugleich die größtmögliche Lebensqualität bietet. Die Aufgabe des Vereines wird sein, aktiv an der Veränderung des Europäischen Energiesystems mitzuwirken, damit Europa seine Wettbewerbsfähigkeit auch in einer zukünftigen nachhaltigen Welt beibehält und in einer aktiven Führungsrolle als innovativste Region zur globalen Veränderung im Bereich der Nachhaltigkeit beiträgt. (2) Der Verein hat das Ziel vor Augen, dass Europa mit einer starken Innovationsgesellschaft führend im globalen Wandel sein wird. Dies soll durch beispielhaftes Vorgehen, aufbauend auf der reichen natürlichen, kulturellen und wirtschaftlichen Vielfalt Europas und durch Übernahme der Führungsrolle im Hinblick auf eine nachhaltige globale Gesellschaft geschehen. (3) Mitglieder des Vereines sind führende internationale Organisationen aus den Bereichen Forschung, Wirtschaft und Bildung sowie öffentliche Institutionen mit dem Ziel der Förderung von nachhaltigen Energiesystemen. Die Mission des Vereines ist die Bündelung der Innovationen auf europäischer Ebene, im speziellen wird der Verein die strategische Forschung und (Aus-)Bildung von Fachkräften auf allen Ebenen sowie die Verbreitung der Innovation unterstützen. (4) Die Arbeitssprache des Vereines ist aufgrund der internationalen Mitglieder Englisch.

Fingerprint Tauchen Sie ein in die Recherchenthemengebiete, in denen eseia (92090) aktiv ist. Diese Themengebiet-Etiketten stammen von den Werken der Mitglieder dieser Organisation. Gemeinsam bilden sie einen einzigartigen Fingerabdruck.

education and training Erd- und Umweltwissenschaften
Education Ingenieurwesen & Materialwissenschaft
energy Gesellschaftswissenschaften
education Erd- und Umweltwissenschaften
study program Gesellschaftswissenschaften
energy technology Gesellschaftswissenschaften
Industry Ingenieurwesen & Materialwissenschaft
internship Gesellschaftswissenschaften

Netzwerk Kürzliche externe Kooperation auf Landesebene. Details anzeigen, indem Sie auf die Punkte klicken.

Profile

Kein Foto von Marina Lopez Ortega

Marina Lopez Ortega

Person

Kein Foto von Thu Trang Nguyen

Thu Trang Nguyen

Person

Kein Foto von Miguel Carlos REY MAZÓN

Miguel Carlos REY MAZÓN

Person

Forschungsoutput 2019 2019

Theory and practice of European co-operative education and training for the support of energy transition

Maier, S., Narodoslawsky, M., Borell-Damián, L., Arentsen, M., Kienberger, M., Bauer, W., Ortner, M., Foxhall, N., Oswald, G., Joval, J. M., Krozer, Y., Urbanz, T., Sakulin, C., Tihamer-Tibor, S. & Dobravec, V., 25 Jul 2019, in : Energy, Sustainability and Society . 9, 12 S., 29.

Publikation: Beitrag in einer FachzeitschriftArtikelForschungBegutachtung

Open Access
education and training
Education
energy
education
study program