CEST Kompetenzzentrum für elektrochemische Oberflächentechnologie GmbH (CEST) (98760)

  • 8010

    Rechbauerstraße 12 Graz

    Österreich

Organisationsprofile

Organisationsprofil

Vierunddreißig namhafte Industrieunternehmen und sechs Forschungsinstitute haben sich zusammengeschlossen, um mit Unterstützung des Bundes und des Landes Niederösterreich in Wiener Neustadt ein Kompetenzzentrum für Angewandte Elektrochemie zu errichten, das mehr als vierzig Mitarbeitern einen hochwertigen Arbeitsplatz bieten wird. In diesem Zentrum werden Grundlagenforschung, anwendungsorientierte Forschung und industrielle Erfahrung vereint, um in den Bereichen Oberflächentechnologie (galvanische und stromlose Beschichtungen, Korrosionsschutz), elektrochemische Energiespeicherung und Umwandlung (Batterien, Brennstoffzellen) sowie Umwelttechnologie (Recycling, Abwasserreinigung) neue Verfahren und bessere Produkte in der österreichischen Industrie zu etablieren. Sachgebiete: Analytische Chemie; Anorganisch-chemische Technologie; Beschichtungstechnik; Chemische Technologie; Computerunterstützte Simulation; Elektrochemie; Korrosionsschutz; Oberflächenchemie; Röntgenstrukturanalyse; Technische Chemie; Umweltschutz; Werkstoffprüfung, Material- Kooperationspartner: Andersen GmbH (Österreich) Andritz AG (Österreich) ARCS Österreichisches Forschungszentrum Seibersdorf Ges.m.b.H. (Österreich) Atotech Deutschland GmbH (Deutschland) AT&S Austria Technologie & Systemtechnik AG (Österreich) Banner GmbH (Österreich) Berndorf Band GmbH (Österreich) Bombardier Wien Schienenfahrzeuge AG (Österreich) D. Swarovski & Co (Österreich) Henkel KgaA (Deutschland) Hörbiger Antriebstechnik GmbH (Österreich) Institut für Chemische Technologie Anorganischer Stoffe, TU Graz (Österreich) Institut für Physikalische Chemie (Uni Wien) (Österreich) Johann Otonicar (Schulz) (Österreich) Karosseriebau Karl Schuh & Sohn (Österreich) Liebherr-Werk Lienz GmbH (Österreich) Maschinenfabrik KBA Mödling AG (Österreich) Ökolab Fuhrmann OHG (Österreich) Österreichisches Forschungs- und Prüfzentrum Arsenal GesmbH (Österreich) OTAG Oberflächentechnik (Österreich) Plansee AG (Österreich) Robert Bosch GmbH (Deutschland) Sollektor Energieversorgungssysteme GmbH (Österreich) Solstar Brillenmode GmbH (Österreich) Technische Elektrochemie und Festkörperchemie (TU Wien) (Österreich) Technische Versuchs- und Forschungsanstalt, TU Wien (Österreich) Voest Alpine Stahl Linz GmbH (Österreich) Geldgeber: Firmen (Deutschland) Firmen (Österreich) Institute und Forschungszentren (Österreich) Land Niederösterreich (Österreich) TiG (Technologie Impulse Gesellschaft m.b.H.) (Österreich) Kontakt: besenhard@tugraz.at Weiter Informationen: http://www.ictas.tu-graz.ac.at oder ....... (in Ausarbeitung)

Projekte 2000 2006

  • 2 Abgeschlossen

Anodisierung von Titan zur Herstellung medizinischer Implantate

1/01/0231/01/06

Projekt: Foschungsprojekt

Entwicklung elektrolytischer Beizverfahren für Refraktärmetalle

1/01/0029/10/04

Projekt: Foschungsprojekt