• 8010

    Inffeldgasse 16a Graz

    Österreich

Organisationsprofile

Organisationsprofil

A-SIT wurde im Jahr 1999 als gemeinnütziger Verein gegründet und wird privatwirtschaftlich als kompetentes Zentrum für Informationssicherheit geführt. Kernaktivitäten sind zu elektronischen Signaturern, elektonischer Identität, Zahlungssystemen, E-Governement, Cloud und mobiler Security. Insbesondere zertifiziert A-SIT qualifizierte Signaturerstellungseinheiten als Bestätigungsstelle bzw. ist akkreditierte Konformitätsbewertungsstelle für qualifizierte Vertrauensdiensteanbieter nach der EU eIDAS Verordnung. Mitglieder sind öffentliche Institutionen. Aktuelle Mitglieder sind das Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort (BMDW), die Technische Universität Graz (TU Graz), die Bundesrechenzentrum GmbH (BRZ GmbH) und die Donau-Universität Krems (DUK). Gründungsmitglieder von A-SIT waren das Bundesministerium für Finanzen (BMF), die OeNB und die TU Graz. Von Mitte 2003 bis Ende 2005 war die Steirische Wirtschaftsförderung (SFG) ebenfalls Vereinsmitglied von A-SIT. 2012 konnte die BRZ GmbH als Mitglied gewonnen werden, 2018 die DUK. Die Vertretung des Bundes durch das BMF wurde 2018 an das BMDW übertragen.

Fingerprint Tauchen Sie ein in die Recherchenthemengebiete, in denen A-SIT aktiv ist. Diese Themengebiet-Etiketten stammen von den Werken der Mitglieder dieser Organisation. Gemeinsam bilden sie einen einzigartigen Fingerabdruck.

Security of data Ingenieurwesen & Materialwissenschaft
Data privacy Ingenieurwesen & Materialwissenschaft
Application programs Ingenieurwesen & Materialwissenschaft
Application programming interfaces (API) Ingenieurwesen & Materialwissenschaft
Public administration Ingenieurwesen & Materialwissenschaft
Cryptography Ingenieurwesen & Materialwissenschaft
Mobile devices Ingenieurwesen & Materialwissenschaft
Access control Ingenieurwesen & Materialwissenschaft

Netzwerk Kürzliche externe Kooperation auf Landesebene. Details anzeigen, indem Sie auf die Punkte klicken.

Forschungsoutput 2002 2020

Understanding Privacy Awareness in Android App Descriptions Using Deep Learning

Feichtner, J. & Gruber, S., 2020, (Angenommen/In Druck). 12 S.

Publikation: KonferenzbeitragPaperForschungBegutachtung

Open Access
Datei
Application programs
Learning systems
Deep learning
Android (operating system)
Semantics

A Comparative Study of Misapplied Crypto in Android and iOS Applications

Feichtner, J., 2019, Proceedings of the 16th International Joint Conference on e-Business and Telecommunications - Volume 2: SECRYPT. Portugal: SciTePress, S. 96-108 12 S.

Publikation: Beitrag in Buch/Bericht/KonferenzbandBeitrag in einem KonferenzbandForschungBegutachtung

Open Access
Datei
Application programs
Application programming interfaces (API)
Cryptography
iOS (operating system)
Android (operating system)

A Correctable Public Blockchain

Marsalek, A. & Zefferer, T., 1 Aug 2019, 2019 18th IEEE International Conference on Trust, Security and Privacy in Computing and Communications/13th IEEE International Conference on Big Data Science and Engineering, TrustCom/BigDataSE 2019. Institute of Electrical and Electronics Engineers, S. 554-561 8 S. 8887342

Publikation: Beitrag in Buch/Bericht/KonferenzbandBeitrag in einem KonferenzbandForschungBegutachtung

Decision making
Experiments
Decentralized decision making
Security analysis
Currency

Aktivitäten 2003 2019

Remote-QSCD: Solutions, Certification, and Use

Herbert Leitold (Redner/in)
21 Feb 2019

Aktivität: Vortrag oder PräsentationVortrag bei Konferenz oder FachtagungScience to science

eIDAS Identity Matching in Austria

Herbert Leitold (Redner/in)
24 Apr 2019

Aktivität: Vortrag oder PräsentationVortrag bei Workshop, Seminar oder KursScience to science

Austrian mobile eID/signature

Herbert Leitold (Redner/in)
29 Okt 2019

Aktivität: Vortrag oder PräsentationGastvortragScience to science

Preise

IFIP TC11 Outstanding Service Award

Herbert Leitold (Empfänger/-in), 2003

Auszeichnung: Preise / Medaillen / Ehrungen