Zukünftige Methodenkombination zur Reibungs- und Verschleißmesstechnik von Zylinderlaufflächen

Hick, H. (Beitragende/r), Josef Edtmayer (Beitragende/r), Walch, S. (Beitragende/r), Siegfried Lösch (Beitragende/r)

Aktivität: Vortrag oder PräsentationVortrag bei Konferenz oder FachtagungScience to science

Beschreibung

Grundlagenverständnis der tribologischen Vorgänge im Verbrennungsmotor geschaffen werden.
Die parallele Untersuchung der obigen Fragestellungen sowie die Kombination des Methodenspektrums in einem Metamodell soll eine effiziente Entwicklung von reibungsoptimalen Motorkomponenten ermöglichen und dabei Lebensdauer- sowie funktionale Aspekte, wie Ölverbrauch berücksichtigen. Diesem Metamodell muss eine umfangreiche Datenbank ausgeführter Konfigurationen und Technologien zugrunde liegen, um so Vorhersagen über die Tribologie des Zielaggregates treffen zu können.
Zeitraum29 Mär 2017
Gehalten am5. Nürtinger Honsymposium
VeranstaltungstypKonferenz
OrtNürtingen, Deutschland