SYNTHESE UND CHARAKTERISIERUNG VON NEUEN TMS-STABILISIERTEN DIPHOSPHASILANEN

Weinberger, G. (Redner/in), Flock, M. (Beitragende/r)

Aktivität: Vortrag oder PräsentationVortrag bei Konferenz oder FachtagungScience to science

Beschreibung

Alpha-Omega Phosphor substituierte Kohlenstoffverbindungen sind in der Metallorganischen Komplexkatalyse als Liganden literaturbekannt. Deren Siliziumanaloga sind jedoch noch größtenteils unerforscht. Die wenigen bislang etablierten, stabilen Derivate sind, mit Ausnahme von Me2Si[-Me2Si-PPh2]21, Verbindungen der Form (R2P-SiMe2-)22,3. Andere lineare Backbones mit mehr als 2 Siliziumatomen sind jedoch noch komplett unbekannt. Das Ziel dieser Arbeit ist die Darstellung von Silanketten deren Backbone aus 3 Siliziumatomen besteht sowie deren Funktionalisierung mit verschiedenen Phosphorderivaten zu Diphospha-silanen.
Zeitraum7 Okt 2017
Ereignistitel9. Deutsch-Österreichischer Mitarbeiter Workshop
VeranstaltungstypWorkshop
OrtLeibnitz, Österreich

Fields of Expertise

  • Advanced Materials Science