Lehre an der TU Graz

Bagaric, A. M. (Teilnehmer/-in)

Aktivität: Teilnahme an / Organisation vonWeiterbildung und Personalentwicklung

Beschreibung

- Anhand von Fallbeispielen werden die rechtlichen Rahmenbedingungen der Lehre an der TU Graz sowie das Unterstützungsangebot durch digitale Technologien erklärt. Unter anderem werden folgende Fragestellungen erörtert:
- Was sind Lehrveranstaltungen mit immanentem Prüfungscharakter?
- Wie plane und verwalte ich meine Lehrveranstaltungen?
- Worüber muss ich Studierende am Beginn der Lehrveranstaltung informieren?
- Sind Prüfungen öffentlich?
- Welche Folgen zieht „Schummeln“ oder ein Prüfungsabbruch für Studierende nach sich?
- Kann ich digitale Lehr- und Lernelemente in meine Lehrveranstaltung einbauen?
- Was muss ich zum Thema Urheberrecht wissen?
- Was sind Open Educational Resources und wie kann ich sie verwenden?
- Wie können digitale Technologien meine Lehre unterstützen?
- - TU Graz TeachCenter
- - TU Graz TUbe (Lehrveranstaltungsaufzeichnungen)
- - MOOCs
- - Ebooks
- - Feedbacktools
- In welchem Ausmaß kann Präsenzlehre durch virtuelle Lehre ersetzt werden?
Zeitraum23 Sep 2019
VeranstaltungstypSeminar
KonferenznummerL1-BASIS
OrtGraz, Österreich
BekanntheitsgradLokal

Schlagwörter

  • Lehre