Chemcar Wettbewerb 2007

Hacker, V. (Organisator/-in), Wolfgang Richard Baumgartner (Organisator/-in), Peter Parz (Teilnehmer/-in), Markus Perchthaler (Teilnehmer/-in), Harald Moser (Teilnehmer/-in), David Obermayer (Teilnehmer/-in), Mario Hainschitz (Teilnehmer/-in), Manfred Wegleiter (Teilnehmer/-in)

Aktivität: Teilnahme an / Organisation vonWettbewerb (Teilnahme an/Organisation von)

Beschreibung

HAT Hydrogen Avalanche Team
HT-PEM Brennstoffzellenfahrzeug
-Der Einsatz der Wasserstoff-Brennstoffzellentechnologie eröffnet einen effizienten und gleichzeitig umwelt-freundlichen Weg der Stromversorgung. Mit einem geeigneten Konzept zur Wasserstoffversorgung wird ein zukunftsweisendes System geschaffen, das umwelt-schädliche Einflüsse wie beispielsweise den Treibhaus-effekt minimiert.

-Bei der im ChemCar verwendeten chemischen Reaktion zur Wasserstofferzeugung sind sowohl die Ausgangs- als auch die Endstoffe weder umweltgefährlich noch sicherheitstechnisch bedenklich.

-Die in der Brennstoffzelle ablaufende „kalte Verbrennung“ bringt sowohl im Betrieb als auch beim Transport keinerlei Sicherheitsrisiken mit sich.

Zeitraum19 Okt 2007
VeranstaltungstypSonstiges
OrtAachen, Deutschland